.

Standort Malchin

Die Cargill Deutschland GmbH besitzt in Malchin eine der weltweit modernsten Pektin−Produktionsstätten.

In der Endausbaustufe wird aus Zitronenschalen standardisiertes Pektin hergestellt.
Es wird im kontinuierlichen Arbeitsprozess, 24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche, mit ca.115 Mitarbeitern gearbeitet.

Mit dem benachbarten Biomasseheizkraftwerk ist die Dampfversorgung über langjährige Verträge mit dem Cargill Werk Malchin gesichert.

 

Historie des Standorts

  • Spatenstich am 04. Oktober 2000
  • Maschinelle Fertigstellung am 22. Oktober 2001
  • Produktionsbeginn Januar 2002
  • Übergang zur Cargill Mai 2005
  • Diverse Optimierungen 2006-2009
  • Zertifizierung ISO 9001:2000 Juli 2008

 

Produkte

Pektin kommt als Gerüstsubstanz in den Zellen höherer Pflanzen vor, wobei Zitrusfrüchte, Äpfel und Zuckerrüben einen besonders hohen Gehalt an Pektin aufweisen.
Pektin ist ein Verdickungs− und Stabilisierungsmittel in der Lebensmittelindustrie.
Das bekannteste Beispiel für eine klassische Anwendung ist der Bereich der Fruchtzubereitungen wie Konfitüren oder Marmeladen.

Weitere Einsatzmöglichkeiten für Pektin bestehen in:

  • Fruchtsäften
  • Joghurt  ⁄  Soja − Drinks
  • Gelatinefreien Gelee− und Schaumprodukten
  • Füllungen für Soft Cakes

Wir liefern in quasi alle bewohnten Regionen der Erde, derzeit in ca. 50 verschiedene Länder in Europa, Afrika, Australien sowie Nord− Mittel− und Südamerika und Asien.

 

Nebenprodukte

Die Koppelprodukte aus der Verarbeitung der Rohstoffe werden umweltschonend aufbereitet und weiter verwertet, hierbei liegt der Schwerpunkt in der ökologischen Stromerzeugung auf der Basis natürlicher Rohstoffe.

 

Auszeichnung "Unternehmer des Jahres 2013"

Mit dem Preis "Unternehmer des Jahres 2013" werden herausragende Beispiele unternehmerischen Wirkens des Landes Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet.

Dieses Jahr geht der Preis an Cargill in Malchin!

Der Preis wurde zum sechsten Mal vergeben. Insgesamt sind in diesem Jahr 105 Vorschläge eingereicht worden.
Drei Kategorien werden prämiert:

  • Unternehmerpersönlichkeit des Jahres
  • Unternehmensentwicklung
  • Fachkräftesicherung & Familienfreundlichkeit

Unser Preis wurde für die Kategorie "Fachkräftesicherung & Familienfreundlichkeit" vergeben.
Dabei haben wir uns unter 25 Mitbewerbern durchgesetzt.

 

"Wer Fachkräfte langfristig binden will, muß entsprechende Angebote zum Dableiben schaffen und Perspektiven aufzeigen. Cargill hat hier bereits vorgesorgt," würdigt Wirtschaftminister Harry Glawe das Engagement des Unternehmens. Weiter lobte er insbesondere das qualifizierte Ausbildungs- und Weiterbildungsangebot von Cargill für seine 115 Mitarbeiter.

 

Corporate Responsibility

Wir nehmen unsere unternehmerische Verantwortung sehr ernst, schließlich arbeiten wir nicht nur in der Umgebung und in den Gemeinden, unsere Mitarbeiter leben in ihnen und sind Teil der Gemeinschaften.

Malchiner Tafel

Cargill ist ein Nahrungsmittelhersteller und die Ernährung der Menschen liegt uns am Herzen.

So unterstützen wir gerne die Malchiner Tafel.

 

 

Fritz-Greve-Gymnasium

Neben den finanziellen Hilfen, versuchen wir dabei zu helfen die industrielle Strukturschwäche der Region durch zahlreiche Angebote zu verbessern, indem wir ein besonderes Augenmerk auf die Ausbildung und Perspektiven der heutigen Jugend und Studenten legen. Es besteht eine gute Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Stralsund, wir vergeben Praktika, Studenten werden begleitet bei Bachelor- und Masterarbeiten. Schüler des Malchiner Gymnasiums werden gefördert durch Bewerbertrainings und Schülerpraktikas.

 

Jugendliche aus Malchin und Szerencs

Die Feuerwehr in Malchin engagiert sich für die Jugendarbeit. Cargill unterstützt diese Aktivitäten gerne.

Fireworkers certificate

Wir freuen uns sehr über das Dankeschön der Jugendlichen aus Malchin (D) und Szerencs (HU) von der Flughafen Rostock-Laage Besichtigung der Flughafenfeuerwehr.

 

 

Die Kanuten freuen sich

Im Malchiner Vereinsleben spielt der Kanuverein eine große Rolle. Viele Malchiner sind begeisterte Paddler und Ruderer, viele unserer Mitarbeiter sind ebenfalls wassersportbegeistert. So liegt es nahe, dass Cargill den Verein unterstützt.

 

.
.