.

Standort Hamburg-Harburg

Dieser Produktionsstandort der Cargill Refined Oils Europe zählt mittlerweile zu den besonders effizienten Produktionsstätten.

Eine weitere Besonderheit besteht in der hohen wirtschaftlichen Attraktivität, denn dieser Standort ist in der Lage, Raffination und Modifikation (Härtung und chemische Umesterung) und beliebige Mischungen aus verschiedensten Ölsorten anzubieten.
Diese Flexibilität ermöglicht es uns, unter anderem auch spezielle Produkte mit besonders niedrigem Gehalt an Transfettsäuren für unsere Kunden anzufertigen.

Historie des Standorts

Die Hamburger Fabrik wurde 1896 von den Familien Brinkman und Mergell unter dem Namen "Hamburger Ölwerke Brinkman und Mergell (HOBUM)" gegründet und im Jahre 1990 an die belgische Vandemoortele−Gruppe verkauft.
Cargill erwarb im Jahre 1998 die europäischen Öl− und Fettraffinationsaktivitäten der Vandemoortele−Gruppe, dabei unter anderem auch den Standort Hamburg.
Seit Übernahme durch die Firma Cargill im Jahre 1998 wurden viele Veränderungen in der Produktion und in der Unternehmensstruktur vorgenommen.

Produkte

Die am Hamburger Standort hergestellten Mengen pflanzlicher Öle und Fette finden Verwendung in der Nahrungsmittel− und Futterindustrie und ebenfalls in industriellen technischen Anwendungen. Zu den in Hamburg verarbeiteten Rohölen zählen u.a. Palm− und Rapsöl. Als Halbfertigprodukte werden Olein, Stearin, Kokosnuss−, Palmkern−und Sonnenblumenöl angeliefert und weiterverarbeitet. Insgesamt umfasst die Produktpalette des Hamburger Werks ca. 300 unterschiedliche Basisprodukte. Dadurch bedingt ist das Hamburger Werk in der Lage, eine vielfältige Produktpalette an die unterschiedlichsten Industriezweige zu liefern. Hergestellt werden aus diesen Produkten u.a. Margarine und abgepackte Fette, Emulgatoren und Kerzen.

Dieser Cargill Standort in Hamburg befindet sich zentral in nördlicher Lage Europas. Diese geographische Lage ermöglicht es, einen besonders produktiven und effektiven Service zu Kunden in Deutschland, Skandinavien und Osteuropa auf− und auszubauen.
Aufgrund dieser strategisch wertvollen Lage ist das Hamburger Werk der Hauptsitz des regionalen Verkaufsteams, des Kunden−Supportcenters und des technischen Service−Teams für Skandinavien und Osteuropa. Die oberste Zielsetzung ist es, durch intensive Betreuung und Zusammenarbeit speziell für unsere Kunden zugeschnittene Lösungen zu erarbeiten und umzusetzen. Viele namhafte Firmen zählen bereits jetzt zu unseren Kunden und wir setzen alles daran, diese Beziehungen weiter auszubauen.

.
.