.

Was ist Landea®

Landea® ist eine einzigartige Risikomanagement−Lösung, die speziell für die Bedürfnisse von Landhändlern oder Genossenschaften entweder zur Eigennutzung oder ihrer landwirtschaftlichen Partner entwickelt wurde.
Der Landea®−Lösungsansatz hilft eine erfolgreiche Preis− bzw. Vermarktungsstrategie zu entwickeln. 


Landea® kann helfen, dass sich eine starke Partnerschaft zwischen Cargill und den Erfassern entwickelt. Landea® unterstützt Agrargenossenschaften und Landhändler sowohl beim Managen des eigenen Marktrisikos, als auch bei der Entwicklung und Gestaltung von Preisrisiko−Management−Lösungen für deren landwirtschaftliche Kunden.

Landea® hat ein engagiertes Team, das nahe an den deutschen Kunden sowie der Agrarwelt agiert, um einen Service bieten zu können, der genau auf deren Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dieser Service greift auf das Wissen und die Erfahrung von Cargill im Bereich Risikomanagement und Getreidehandel zu.

Was bietet Landea® zusätzlich?

Landea® ist ein schlüsselfertiges Konzept um Marktrisiken zu managen. Wie kein anderes Angebot am Markt unterstützt Landea® Landhändler und Genossenschaften durch das Bereitstellen individueller, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen und die Unterstützung beim Aufbau von Risikomanagement−Angeboten für deren landwirtschaftliche Kunden.

Nicht zuletzt hilft eine Partnerschaft mit Landea® Landhändlern und Genossenschaften eine Risikomanagementstrategie in einer Umgebung zu entwickeln, die immer mehr durch hohe Volatilität gekennzeichnet ist.

Die Kunden bekommen Unterstützung beim Agieren in volatilen Märkten. Sie profitieren von Cargills Erfahrung und einem engagierten Team, mit dem sie gemeinsam Werkzeuge entwickeln können, die optimal zu ihren Bedürfnissen passen.

Mit den "Risikomanagement−Lösungen für Landwirte" können Erfassungsunternehmen ihren Landwirten Preisangebote für deren Ernte unterbreiten, die innovativ sind und ihre Erwartungen erfüllen. Geschult durch Landea® werden den Vertriebsteams der Landhändler und Genossenschaften neue Kenntnisse vermittelt, mit deren Hilfe ein neues Verhältnis zwischen Landwirten und Außendienstmitarbeitern aufgebaut werden kann und die so ihre Risikomanagement−Strategie festigen.

Landwirte haben über ihre Erfasser einen einfachen Zugang zu Risikomangement−Werkzeugen, die in die Preisofferten für die Ernte eingebunden sind. Das heißt, sie benötigen nur einen einzelnen Kontakt um die Verkaufsstrategie für ihre Ernte zu entwickeln. Während der gesamten Aussaat−, Produktions− und Erntezeit sprechen sie nur mit ihrem gewohnten Ansprechpartner über ihren Marketingplan und wie ihre Preisrisiken einkommensoptimierend gemanagt werden können.

.
.