.

Körperpflege

Bereitstellung aus natürlichen Rohstoffen gewonnenem Ethanol bester Qualität für alle persönlichen Körperpflege- und Kosmetikanwendungen

Unser aus natürlichen Rohstoffen gewonnenes Ethanol ist von gleichbleibender Qualität und ausgesprochen neutral, was es zum perfekten Träger selbst für erlesene Düfte macht. Dies sind nur einige der Gründe, weshalb führende Parfüm- und Kosmetikmarken reines, neutrales Ethanol von Cargill in ihren Produkten verwenden. Cargills Ethanol mit analytischer und organoleptischer Stabilität wird auch in einem breiten Bereich von kosmetischen Anwendungen, einschließlich Haar- und Hautpflegeprodukten sowie Make-up-Produkten, verwendet.

Um spezifischen Kundenbedürfnissen entgegenzukommen bietet Cargill verschiedene Typen von nicht denaturiertem und denaturiertem Ethylalkohol an. Unter allen denaturierten Erzeugnissen bietet Cargill Produkte wie Bitrex, TBA und IPA an.

Cargill bietet auch aus unserem hochwertigen Getreidealkohol hergestellte flüssige Desinfektionsmittel an. Alle flüssigen Desinfektionsmittel von Cargill besitzen ein breites Spektrum von Wirksamkeit gegen Mikroorganismen.

Erkunden Sie Cargills Angebote für kosmetische Alkohole auf unserer internationalen Webseite.

.

Verbrauchssteuern

Alkohol unterliegt einer Verbrauchssteuer. Entsprechend kontrollieren nationale Behörden strikt alle Alkoholtransporte. Die Steuersätze in der EU variieren in den verschiedenen Mitgliedsstaaten und können bis zum Vierzigfachen des Verkaufspreises betragen. Es ist deshalb zwingend, die Bestimmungen in den EU-Mitgliedsstaaten zu befolgen in denen wir tätig sind. Unser Alkohol kann pur ohne zusätzliche Produkte geliefert werden. In diesem Fall müssen die Empfänger über eine Lizenz ihrer nationalen Behörden verfügen, damit sie Ethylalkohol unter Aussetzung der Steuer erhalten dürfen. Denaturierter Alkohol kann von der Steuer ausgenommen sein, wenn die nationalen Behörden das zugesetzte Produkt als Denaturierungsmittel akzeptieren. Wir wiederholen, dass die verschiedenen EU-Mitgliedsstaaten jeweils ihre eigene Politik bezüglich der Akzeptanz dieser Produkte haben. Es hängt von der nationalen Gesetzgebung ab, ob eine besondere Lizenz erforderlich ist und unter welchen Bedingungen ein Empfänger den Alkohol empfangen darf.

Für zusätzliche Information ziehen Sie bitte die allgemein anwendbaren allgemeinen Europäischen Regelungen zu Rate und befragen Sie die örtlichen Zollbehörden.

.