.

Verantwortungsvolle Lieferketten

Wir stellen uns komplexen wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Herausforderungen in unseren Lieferketten. Wir glauben, eine verantwortungsvolle Lieferkette respektiert Menschen und Menschenrechte, produziert sichere und gesunde Nahrungsmittel, behandelt Tiere artgerecht, fördert die besten, nachhaltigsten landwirtschaftlichen Praktiken und minimiert die Auswirkungen auf die Umwelt, einschließlich Landschaftsschutz und Erhalt knapper Güter. Zusammen mit Geschäftspartnern, Behörden, Nichtregierungsorganisationen (NRO) und Gemeinden fördert Cargill eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung und unterstützt verantwortungsbewusste Praktiken.

  • Wir nutzen innovative Ansätze zum Erhalt von Ressourcen, verwenden nachwachsende Rohstoffe und verringern die Belastungen, um die Umwelt zu erhalten und schützen.
  • Wir fördern die besten, nachhaltigsten landwirtschaftlichen Praktiken, einschließlich der engen Zusammenarbeit mit den Landwirten, um die Ernteerträge nachhaltig zu steigern und die artgerechte Haltung von Tieren sicherzustellen.
  • Die Sicherstellung der Genusstauglichkeit und Integrität der Lebensmittel, die wir herstellen und verkaufen, hat für uns oberste Priorität.
  • Wir respektieren Menschen und Menschenrechte, indem wir unsere Mitarbeiter mit Würde und Respekt behandeln und eine gefahrlose, sichere und gesunde Arbeitsumgebung bieten.

Mehr zu den weltweiten Cargill Lieferketten finden Sie hier: internationale Homepage.

.
.