.

Unternehmerische Verantwortung

Seit Cargill 1865 gegründet wurde, lautet der Leitsatz unseres Unternehmens: „Was wir versprechen, halten wir“. Auch heute, als breitgefächertes globales Unternehmen, zu dem wir herangewachsen sind, bauen wir auf Respekt und Vertrauen und folgen stets diesem Leitsatz. Wir handeln nach den Grundsätzen der Integrität und Verantwortlichkeit. Unsere Ziele sind ein verantwortungsvoller Beitrag zur Ernährung der Weltbevölkerung sowie die Verringerung der Auswirkungen auf die Umwelt und gesellschaftliches Engagement in dem Umfeld, in dem wir leben und arbeiten. Wir verfolgen leidenschaftlich unser Ziel, das weltweit führende Unternehmen in der Versorgung von Menschen zu sein und verantwortungsbewusst auf allen Märkten, in denen wir vertreten sind (Landwirtschaft, Ernährung, Industrie und Finanzwesen), zu arbeiten.

Unsere Welt steht heute vor komplexen Herausforderungen. Der Umfang und die Reichweite unseres Unternehmens bieten uns einmalige Einsichten und genau aus dieser Position heraus erwächst unsere besondere Verantwortung. Wir haben uns dem Ziel verschrieben, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren und gleichzeitig den Planeten zu schützen. Wir finden immer neue Wege, wie wir Landwirte dabei unterstützen können, mehr Nahrungsmittel auf eine nachhaltigere Weise zu produzieren. Darüber hinaus setzen wir uns dafür ein, effiziente Methoden zu entwickeln, um Nahrungsmittel aus Gebieten mit Überschuss oder bei saisonal bedingten Überschüssen in Gebiete mit erhöhtem Bedarf zu bringen oder saisonal bedingte Engpässe zu überbrücken. Wir wissen, dass wir mithilfe unserer talentierten und überzeugten Mitarbeiter die Herausforderung meistern können, allen Menschen Zugang zu sicheren, nahrhaften und erschwinglichen Nahrungsmitteln zu gewährleisten.

Dabei konzentrieren wir uns darauf, die heutigen Bedürfnisse zu decken, ohne die Ressourcen für zukünftige Generationen aufs Spiel zu setzen. Cargills Interesse geht dabei über unsere eigenen Betriebsabläufe hinaus und richtet sein Augenmerk auch auf unsere Lieferanten, Partner und andere Stakeholder in unseren verschiedenen Lieferketten. Eine verantwortungsvolle Lieferkette respektiert Menschen und Menschenrechte, erzeugt sichere und gesunde Nahrungsmittel, behandelt Tiere artgerecht, fördert die besten, nachhaltigsten landwirtschaftlichen Praktiken und minimiert die Auswirkungen auf die Umwelt, einschließlich Landschaftsschutz und Erhalt knapper Güter. Das alles können wir nur durch Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern in den Industrie- und Schwellenländern erreichen. Wir streben nach messbaren Fortschritten bei Lieferkettenproblemen, die wir kontrollieren und beeinflussen können.

Wir sind uns bewusst, dass das Wachstum unseres Unternehmens davon abhängt, wie gut wir die Menschen behandeln, unsere Gesellschaft bereichern und unsere Kunden zufriedenstellen. Durch die Bemühungen unserer Mitarbeiter wird Cargill profitabel und verantwortungsbewusst wachsen, um den Anforderungen unserer vielfältigen, wachsenden und vernetzten Welt gerecht zu werden.
 

.
.