.

Nahrungsmittel - Verfügbarkeit

Rural development child returns to schoolNahrungsmittel-Verfügbarkeit bedeutet, dass Menschen Zugang zu sicheren, nahrhaften und erschwinglichen Nahrungsmitteln haben, die die Basis für ein aktives und gesundes Leben darstellen. Cargill trägt als Unternehmensgruppe zur Nahrungsmittel-Verfügbarkeit  bei, indem es Konsumenten mit nahrhaften Lebensmitteln versorgt, die zu einer verbesserten Ernährung beitragen.

Jedes Jahr unterstützen wir Millionen von Landwirten dabei, mehr Nahrungsmittel auf nachhaltigere Weise zu produzieren, mehr Märkte zu erreichen, faire Preise zu erzielen und ihren Lebensstandard zu erhöhen. Wir arbeiten außerdem mit Partnern im öffentlichen und privaten Sektor zusammen, um langfristige Lösungen für das Welthungerproblem zu finden und sicherzustellen, dass alle Menschen Zugang zu sicheren, nahrhaften und erschwinglichen Nahrungsmitteln haben. In den letzten fünf Jahren hat Cargill mehr als 55 Millionen Dollar investiert, um die Verringerung des Hungerproblems und die Verbesserung der Ernährung auf der ganzen Welt durch Partnerschaften mit einer breitgefächerten Gruppe globaler, nationaler und lokaler Organisationen voranzutreiben.

  • Wir wollen dazu beitragen, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren und gleichzeitig den Planeten zu schützen. Das steht im Einklang mit Cargills Vision, das weltweit führende Unternehmen in der Versorgung von Menschen zu sein.
  • Wir helfen Landwirten, ihre landwirtschaftliche Produktivität und ihr Einkommen zu erhöhen, und dabei eine verantwortungsvolle Landnutzung zu garantieren. Wir entwickeln stets effizientere Methoden, um Nahrungsmittel aus Gebieten mit Überschuss in Gebiete mit erhöhtem Bedarf zu bringen.
  • Wir verbessern den Zugang zu Nahrungsmitteln, verbessern die Ernährung und pflegen Partnerschaften zur Beendigung des Hungers in Zusammenarbeit mit den öffentlichen, privaten und gemeinnützigen Sektoren auf der ganzen Welt.
  • Wir setzen uns für Richtlinien ein, die freien, auf gegenseitigem Vertrauen basierenden Handel, effiziente lokale Märkte und Sicherheitssysteme für Produzenten und Konsumenten fördern und Hindernisse für Investitionen in die Landwirtschaft beseitigen.
.
.